Beiträge

, ,

Kalinka und ihre Schwester – bretonischer Schiffsfriedhof in der Nachbarschaft

Im April haben wir in Le Diben, Plougasnou in der Bretagne Urlaub gemacht. 50 Meter von unserem Ferienhaus entfernt liegen diese beiden alte Krabbenkutter, und gammeln friedlich und malerisch vor sich hin. Weiterlesen

Ein Traumurlaub in der Bretagne

Einen schöneren Text als mein Schatz finde ich eh‘ nicht, also lasse ich es. Hier ist das, was Sie zu unserer Woche zu sagen schwärmen hat: Weiterlesen

Trübsinn im Januar – Standortübungsplatz Heidenheim

Als Wehrdienstleistender durfte ich hier, in grauer Vorzeit, schon im Dreck kriechen und, mit Korkruß im Gesicht und Blätterwerk auf dem Helm, gefährlich im Wald herumpirschen. Im Herbst habe ich hier ja schon Flo und Dominik fotografiert, jetzt war ich noch mal zum Hundespaziergang da. Ich hatte die Lumix und einen alten Nikon Weitwinkeladapter dabei, den ich vors Objektiv gehalten habe, weil er einen viel zu kleinen Rücklinsendurchmesser hat. Das Ergebnis sieht man hier. Skurril und irgendwie gruselig – genau so, wie der ganze Ort. Der alte Standortübungsplatz in Heidenheim im Hahnenkamm:

StOUEPl_Heidenheim-Hahnenkamm00

StOUEPl_Heidenheim-Hahnenkamm01

StOUEPl_Heidenheim-Hahnenkamm02

StOUEPl_Heidenheim-Hahnenkamm03

StOUEPl_Heidenheim-Hahnenkamm04

StOUEPl_Heidenheim-Hahnenkamm05

Lost Place – Der alte Rangierbahnhof Nürnberg Süd

Immer, wenn ich in Nürnberg, auf der Münchener Straße stadtauswärts gefahren bin, habe ich mich gefragt, was das wohl für alte Gebäude sind, die man rechts durch die Bäume sieht. Ein riesiges Areal zwischen Esso Tankstelle und Park and Ride Parkplatz. Noch interessanter war die Frage, wie man da hinkommt und ob man da fotografieren darf kann. Das ging ewig so. Weiterlesen

,

Mal was ganz Anderes – Eine Hochzeitsreportage

Einer meiner besten und ältesten Freunde heiratete Ende März. Meine Frau und ich nahmen gleich mal die Gelegenheit wahr, unser Portfolio zu verbreitern und schenkten zur Hochzeit eine Fotoreportage. Der Link zum kompletten Album. Weiterlesen

, , ,

Der Lomax

Neulich in der Werkstsatt bei meinem Onkel (Günter „der Enten Benz“ Benz) in Dettingen u. T. Dieser Exot aus England, ein Kit-Car auf Citroen 2CV-Basis, steht da und wartet auf ein Ersatzteil. In der Zwischenzeit macht er das, was er am Besten kann, exotisch sein und hübsch aussehen. Weiterlesen

, ,

Traumautos – Mustangs in Gunzenhausen

Christian Meyer hat gerade seine Hütte mit Mustangs voll stehen. Sicher nicht lange. Zwei davon sind Shelbys. Diese Gelegenheit habe ich also ergriffen und bin mit der LX3 im Verkaufsraum herumgeschlichen. Weiterlesen

Die alte Druckerei Riedel in Gunzenhausen

Seit ich dieses alte Gemäuer zum ersten mal betreten habe, bin ich an das grafiische Handwerk verloren. Damals war ich noch Schüler, keine Ahnung in welcher Klasse, aber es ist ewig her. Der große Drucksaal wurde dominiert von einer, für meine Begriffe, ungeheuer großen Hochdruck-Rotation, auf der noch unser Lokalteil des Altmühlboten gedruckt wurde. Der Mantelteil kam wohl schon aus Nürnberg und entsprach dem Mantel der Nürnberger Nachrichten. Weiterlesen